Herzlich Willkommen beim Reitverein Giebelwald e.V.

Zum sechsten Mal Westfälische Meisterschaften in Freudenberg – Niederndorf

Vom 15. – 19. Juli 2015 ist die Reitanlage des RV Giebelwald e.V. in Freudenberg – Niederndorf nach 2012 erneut Schauplatz der Westfälischen Meisterschaften in den Disziplinen Dressur und Springen. Außerdem finden im Rahmen der Giebelwald Classics regionale Prüfungen und Prüfungen zum Bundeschampionat des deutschen Spring – und Dressurpferdes statt. Bei insgesamt 60 Prüfungen an 4 Turniertagen und rund 2000 erwarteten Starts haben die Organisatoren alle Hände voll zu tun.

Vom 15. – 19. Juli 2015 ist die Reitanlage des RV Giebelwald e.V. in Freudenberg – Niederndorf nach 2012 erneut Schauplatz der Westfälischen Meisterschaften in den Disziplinen Dressur und Springen. Außerdem finden im Rahmen der Giebelwald Classics regionale Prüfungen und Prüfungen zum Bundeschampionat des deutschen Spring – und Dressurpferdes statt. Bei insgesamt 60 Prüfungen an 4 Turniertagen und rund 2000 erwarteten Starts haben die Organisatoren alle Hände voll zu tun.

Der RV Giebelwald mit seinen 360 Mitgliedern besteht seit 1965 und feiert in diesem Jahr sein 50igjähriges Bestehen und hat neben Westfälischen Meisterschaften schon viele große Reitsportveranstaltungen organisiert. Insofern wird auch diese Aufgabe von den beiden Turnierleitern Klaus Grümbel und Christof Mielke mit ihren Teams gemeistert werden.  So sind auch in 2015 wieder mehr als 150 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des RV Giebelwald, ortsansässiger Vereine und des Bezirksverbandes Siegen-Wittgenstein und Olpe im Einsatz.

 

Ausrichtung der Westfälischen Meisterschaften nun bereits zum 6. Mal

Mit seinem Angebot an Reithallen und Plätzen bietet der Reitverein Giebelwald e.V. optimale Voraussetzungen, um Reiter mit ihren Pferden  und Zuschauer zu empfangen.

Bei westfälischen Meisterschaften sind die besten westfälischen Pferdsportlerinnen und – Sportler am Start. Dies garantiert spannende Wettkämpfe und attraktiven Pferdesport.

 

Rahmenprogramm mit Schauabend am Samstag  18.Juli

Zahlreiche Spring- und Dressurprüfungen, Musik und Tanz im Festzelt, ein großes Barrierenspringen unter Flutlicht auf dem Turnierplatz, ein Programm für Kinder – die Westfälischen Meisterschaften 2015  bieten weit mehr als spannenden Reitsport und sind einen Besuch wert.

 

Besonderes Highlight des Showabends:

„TRAVOLTA“- eine spektakuläre Voltigiershow auf einem umgebauten Trabbi.

Daniel Kaiser, einer der derzeit besten Voltigierer Europas  und sein Team zeigen eine schräge und absolut faszinierende Show.

 

Der RV Giebelwald erwartet außerdem einige Reiter, deren Namen in Zusammenhang mit Reitsport weltweit bekannt sind:

Tony Hassmann (Sieger des Hamburger Derby), Marcus Ehning (Olympia – und Weltcupsieger, Otto Becker (ehem. Bundestrainer der Springreiter) Nicole Uphoff

 

 

Kontakt:

Susanne Wüst-Dahlhausen

Tel: 0160 – 6024972

Email: susawueda@googlemail.com